Gruß zum Jahreswechsel

Vogelschwarm

Mit vielen unterwegs, Alltagsgezwitscher, Worte kopfüber durcheinander
Der Sinn bleibt dem ersten Blick verborgen, sichtbar wird ein himmlischer Flügel
Vertrauen wir dem Geist, der weiter trägt zum Frieden – zur Liebe
Jörg Hermann

“Mit vielen unterwegs”, das war in diesem Jahr auch unser Motto.
Geprägt war dieses Jahr vom 20-jährigen Bestehen des Dienstes und dem Leitungswechsel. Felicitas Baensch hat den Dienst zu unserem Sommerfest nach 20 Jahre verlassen und den Staffelstab an Christine Pink übergeben und viele konnten dabei sein. Unser Dienst ist ein Unterwegssein mit Menschen, die begleitet werden, mit vielen ehrenamtlichen HelferInnen, mit unseren Partnern im Bemühen und sich Sorgen um die uns anvertrauten Menschen und den Menschen und Institutionen, welche unsere Arbeit auf die unterschiedlichste Weise unterstützen mit Geld- oder Sachspenden.
All dies zusammen macht unser „Alltagsgezwitscher“ aus und bildet einen Schwarm im Dienst der Menschen, die Hilfe brauchen und wünschen.
Wir alle gemeinsam gehören zu diesem „Schwarm“. Darum vielen Dank für die Treue und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den bewegten Zeiten.
Nun wünschen wir einen guten Start ins neue Jahr und viele voranbringende Flügelschläge, mit der Kraft eines Schwarms und der Getragenheit eines Geistes.

In herzlicher Verbundenheit
das Hospizdienstteam des CHD Görlitz


Wir suchen Dich!

Du interessierst Dich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Hospizbereich, eine vielseitige sowie dankbare Arbeit und dabei Gelegenheit wie auch Herausforderung an Dir selber zu wachsen?

Die Mitarbeit im Kinder- und Jugendhospizdienst bedeutet, Familien begleiten und Trauernde trösten sowie das Erleben einer tragenden Gemeinschaft.

Im kommenden Januar von Freitag, dem 11. zum Samstag, den 12.01.2019 beginnt unser Vorbereitungskurs. Er richtet sich auch an Personen, die privat oder beruflich in die Betreuung von schwerstkranken Kindern eingebunden sind. 

Interessierte erreichen uns
- telefonisch unter 03581 480034,
- per Mail unter info@hospizdienst-goerlitz.de oder
- per Formular unter Kontakt.

Wir freuen uns auf Dich! 
Winterlächeln
Winterlächeln

Wir laden herzlich ein

zur Männertrauergruppe, Termine bitte im Büro erfragen =)

Seit November 2018 trifft sich nun regelmäßig eine Männertrauergruppe. Details zu Inhalten und Terminen sind bitte im Büro des Dienstes zu erfragen. (03581 480034) Wir sind nur einen Anruf entfernt. =) Danke, wir freuen uns. Bis später! 

Patientencafé 12. Dezember 2018 und 09. Januar 2019, 15 Uhr:

Für die PatientInnen der Palliativstation des St. Carolus-Krankenhauses und ihre Angehörigen arrangieren unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Birgit Werthmann und Regina Jaekel an jedem zweiten Mittwoch im Monat auf Station ein Patientencafé. Bei Torte, die immer frisch und mit mehr Liebe als Zucker zubereitet wird, und Kaffee oder Tee gibt es Zeit und die Möglichkeit dem Krankenhausalltag zumindest gedanklich für eine Stunde zu entrinnen.

Kindertrauergruppe am 14. Dezember 2018, 16 Uhr:

Am Freitag, den 14.12.2018 trifft sich wieder die Kindertrauergruppe, wie immer findet parallel dazu die Elterngruppe statt.Wer kommen möchte, sei hiermit herzlich eingeladen und meldet sich bitte bei uns im Büro des Hospizdienst. (03581 480034) Wir freuen uns auf Euch!

Trauercafé am 19. Dezember 2018 und 16. Januar 2019, 16 Uhr:

Jeden dritten Mittwoch im Monat laden wir trauernde Angehörige herzlich zum Trauercafé ein. Wir treffen uns dazu im Peregrinus, auf der Langenstraße 37 in der Görlitzer Innenstadt. Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Adelheid Kieschnick und Schwester Constanze Schwarzer von der Palliativstation des St. Carolus-Krankenhauses leiten Sie durch den Nachmittag bei frisch hausgebackenem Kuchen und Kaffee oder Tee. Gemeinsam mit anderen Trauernden können Sie Erinnerungen und Erfahrungen austauschen oder auch einfach nur dem Alltag entfliehen und die Gemeinschaft genießen.
Weihnachtsplätzchen
Weihnachtsplätzchen

Für unsere Ehrenamtlichen:

Praxisbegleitungen im Januar 2019

Im Januar 2019 treffen sich die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Mittwoch-Abend-Gruppe am 16.01.2019 um 19.00 Uhr, die Mittwoch-Vormittag-Gruppe am 23.01.2019 zwischen 9.30 und 11.00 Uhr und die Ehrenamtlichen der Montagsgruppe am 28.01.2019 um 18 Uhr im Malteserhaus, Mühlweg 3 zur Praxisbegleitung.
Im Kerzenschein
Im Kerzenschein
Sie möchten unseren Dienst gern unterstützen? Um ehrenamtlich bei uns tätig zu werden, melden Sie sich bitte telefonisch im Büro (03581 480034) oder per Kontaktformular, zur finanziellen Unterstützung klicken Sie bitte hier. Danke!